5000 – Haut

BK-Nrn. 51 01 – 51 03 Anlage 1 BKV

Todesfälle p. a.

2008: N = 4
2009: N = 2
2010: N = 3
2011: N = 3
2012: N = 1
2013: N = 1

Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1).

Aktuelles
Neue Berufskrankheiten (Anlage 1 BKV)
51 03 Plattenepithelkarzinome oder multiple aktinische Keratosen der Haut durch natürliche UV-Strahlung“
Wissenschftliche Begründung

GMBL , 671-693, 2013

Literaturhinweise

Deges, St.:

Heilige vom Band
Christ&Welt, 33/2011, 4
<„Die entscheidende Frage lautet, ob es einen gesicherten histologischen Befund gibt“, so Mahler.>

Diepgen, Th., Fartasch, M., Schmidt, A.:
Berufsdermatosen
Medien & Medizin Verlagsges., München 1998

Jost, M., Pletscher, C.:
Maligne Neoplasien als Berufskrankheiten
Suva Medical 2011, 59-73

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Dermatologie, Pathologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.