Archiv der Kategorie: Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

X016 – Kehlkopfkrebs durch polyzyklische Kohlenwasserstoffe

Aktuelles: Polyzyklische Kohlenwasserstoffe können Kehlkopfkrebs verursachen Mittwoch, 17. Dezember 2014

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Phoniatrie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für X016 – Kehlkopfkrebs durch polyzyklische Kohlenwasserstoffe

1319 – Larynxkarzinom durch intensive und mehrjährige Exposition gegenüber schwefelsäurehaltigen Aerosolen

  Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1). Klinische Zuordnung: HNO-Heilkunde Wissenschaftliche Begründung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Bek. d. BMAS) Gemeinsames Ministerialblatt / GMBl 2011, 25, 502-519 Analog zur BKV-Nr. 41 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Öffentliches Gesundheitswesen, Pathologie, Phoniatrie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 1319 – Larynxkarzinom durch intensive und mehrjährige Exposition gegenüber schwefelsäurehaltigen Aerosolen

4302 – Durch chemisch – irritativ oder toxisch wirkende Stoffe verursachte obstruktive Atemwegserkrankungen, die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

  Todesfälle p. a. 20 08: N = 34 † 20 09: N = 18 † 20 10: N = 16 † 20 11: N = 20 † 20 12: N = 20 † 20 13: N = 27 † 20 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Pathologie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4302 – Durch chemisch – irritativ oder toxisch wirkende Stoffe verursachte obstruktive Atemwegserkrankungen, die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

4301 – Durch allergisierende Stoffe verursachte obstruktive Atemwegserkrankungen (einschließlich Rhinopathie), die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

  Todesfälle p. a. 2008: N =   8 † 2009: N = 13 † 2010: N = 17 † 2011: N = 15 † 2012: N = 15 † 2013: N =   9 † 2014: N = 13 † Die maßgebliche Zuständigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Pathologie, Phoniatrie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4301 – Durch allergisierende Stoffe verursachte obstruktive Atemwegserkrankungen (einschließlich Rhinopathie), die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

4300 – Obstruktive Atemwegserkrankungen

BK-Nrn. 43 01 – 43 02 Anlage 1 BKV Todesfälle p. a. 2008: N = 42 † 2009: N = 31 † 2010: N = 33 † 2011: N = 35 † 2012: N = 35 † 2013: N = 36 † … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Pathologie, Phoniatrie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4300 – Obstruktive Atemwegserkrankungen

4203 – Adenokarzinome der Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen durch Stäube von Eichen- oder Buchenholz

  Todesfälle p. a. 2008: N = 13 † 2009: N = 12 † 2010: N = 22 † 2011: N =   9 † 2012: N = 16 † 2013: N = 21 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Pathologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4203 – Adenokarzinome der Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen durch Stäube von Eichen- oder Buchenholz

4200 – Erkrankungen durch organische Stäube

BK-Nrn. 42 01 – 42 03 Anlage 1 BKV Todesfälle p. a. 2008: N = 24 † 2009: N = 27 † 2010: N = 35 † 2011: N = 14 † 2012: N = 27 † 2013: N = 31 † … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Pathologie, Phoniatrie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4200 – Erkrankungen durch organische Stäube

4110 – Bösartige Neubildungen der Atemwege und der Lungen durch Kokereirohgase

  Todesfälle p. a. 2008: N = 22 † 2009: N =  9 † 2010: N = 17 † 2011: N =   7 † 2012: N = 11 † 2013: N =  6 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Pathologie, Phoniatrie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin | Kommentare deaktiviert für 4110 – Bösartige Neubildungen der Atemwege und der Lungen durch Kokereirohgase

4109 – Bösartige Neubildungen der Atemwege und der Lungen durch Nickel oder seine Verbindungen

Todesfälle p. a. 2008: N = 2 † 2009: N = 4 † 2010: N = 3 † 2011: N = 3 † 2012: N = 0 † 2013: N = 1 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Immunologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Pathologie, Phoniatrie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4109 – Bösartige Neubildungen der Atemwege und der Lungen durch Nickel oder seine Verbindungen

4104 – Lungenkrebs oder Kehlkopfkrebs – in Verbindung mit Asbeststaublungenerkrankung (Asbestose) – in Verbindung mit durch Asbeststaub verursachter Erkrankung der Pleura – bei Nachweis der Einwirkung einer kumulativen Asbestfaserstaub-Dosis am Arbeitsplatz von mindestens 25 Faserjahren { 25 x 106[(Fasern/m3) x Jahre]}

  Todesfälle p. a. 2008: N = 593 † 2009: N = 512 † 2010: N = 497 † 2011: N = 582 † 2012: N = 589 † 2013: N = 559 † Hinweis: Die amtliche Statistik differenziert nicht nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Pathologie, Phoniatrie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 4104 – Lungenkrebs oder Kehlkopfkrebs – in Verbindung mit Asbeststaublungenerkrankung (Asbestose) – in Verbindung mit durch Asbeststaub verursachter Erkrankung der Pleura – bei Nachweis der Einwirkung einer kumulativen Asbestfaserstaub-Dosis am Arbeitsplatz von mindestens 25 Faserjahren { 25 x 106[(Fasern/m3) x Jahre]}