5101 – Schwere oder wiederholt rückfällige Hauterkrankungen, die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

 

Todesfälle p. a.

2008: N = 3
2009: N = 0 †
2010: N = 3
2011: N = 2
2012: N = 1
2013: N = 0 †

Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1).

 

Klinische Zuordnung
Dermatologie

Amtliches Merkblatt (BMAS):
Müsch, Berufskrankheiten, WVG 2006, S. 350-358

Literaturhinweise

Deges, St.:
Ähnliches Foto
Heilige vom Band
Christ&Welt, 33/2011, 4
„Als Manuel Nevado zur letzten aller denkbaren Maßnahmen griff, beherrschten die Schmerzen schon lange sein Leben. Mehr als 30 Jahre litt der Arzt unter einer tückischen Berufskrankheit.“ – (Preisfrage: Welche Berufskrankheit wurde von den spanischen Behörden anerkannt?)
„Die entscheidende Frage lautet, ob es einen gesicherten histologischen Befund gibt“, so Mahler.

Diepgen, Th., Fartasch, M., Schmidt, A.:
Berufsdermatosen
Medien & Medizin Verlagsges., München 1998

Lange, C.E., Veltmann, G.:
Dermatologische Aspekte von Vinylchloridschäden
In: Gutacker, H. W., Lelbach, W. K.:
Leberschäden durch Vinylchlorid
Witzstrock, Baden-Baden Brüssel Köln New York 1977

Mahler, V.:
Entwicklung und Trends der Kontaktallergene
In: Plewig, G., Kaudewitz, P., Sander C.A.:
Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie 2004
Springer, Berlin – Heidelberg 2005

Mahler, V., Drexler, H.:
Berufsdermatologisch relevante Typ-I-Allergien
Der Hautarzt, 34-41, 2004

Müller, W.:
Das Berufsekzem
Acron, Berlin 1980

Opus Dei:
Aussergewöhnliche Heilung eines Chirurgen von schwerer Berufskrankheit
Informationsbüro im Internet, 20. Dezember 2001
(Preisfrage: Welche Berufskrankheit wurde von den spanischen Behörden anerkannt?)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Dermatologie, Pathologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.