Archiv der Kategorie: Ophthalmologie

X013 – Katarakt und Makuladegeneration durch UV-Strahlung

  Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach § 1 SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1). Literatur Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Bek. v. 1.7. 2013): Berufskrankheiten-Verordnung; Empfehlung des  Ärztlichen Sachverständigenbeirats “Berufskrankheiten” GMBL, 671, 2013 <Die kanzerogene Wirkung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Ophthalmologie, Rehabilitationsmedizin | Kommentare deaktiviert für X013 – Katarakt und Makuladegeneration durch UV-Strahlung

6101 – Augenzittern der Bergleute

Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1) Klinische Zuordnung: Ophthalmologie, Neurologie Amtliches Merblatt (BMAS): Müsch, Berufskrankheiten, WVG 2006, S. 362-363  Literatur: Zeiss, E.: Das Augenzittern der Bergleute. Vergleichende Untertageuntersuchungen im Ruhrgebiet, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Neurologie, Ophthalmologie, Pathologie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 6101 – Augenzittern der Bergleute

3102 – Von Tieren auf Menschen übertragbare Krankheiten

  Zoonosen-Todesfälle p. a. 2008: N = 2 † 2009: N = 3 † 2010: N = 0 † 2011: N = 1 † 2012: N = 1 † 2013: N = 1 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angiologie, Dermatologie, Frauenheilkunde, Gastroenterologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Hämatologie, Kardiologie, Nephrologie, Neurologie, Ophthalmologie, Orthopädie, Pneumologie, Psychiatrie, Urologie | Kommentare deaktiviert für 3102 – Von Tieren auf Menschen übertragbare Krankheiten

3101 – Infektionskrankheiten, wenn der Versicherte im Gesundheitsdienst, in der Wohlfahrtspflege oder in einem Laboratorium tätig oder durch eine andere Tätigkeit der Infektionsgefahr in ähnlichem Maße besonders ausgesetzt war

Todesfälle p. a. 2008: N = 19 † 2009: N = 18 † 2010: N = 20 † 2011: N = 14 † 2012: N = 11 † 2013: N = 13 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angiologie, Dermatologie, Frauenheilkunde, Gastroenterologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Hämatologie, Nephrologie, Neurologie, Ophthalmologie, Pneumologie | Kommentare deaktiviert für 3101 – Infektionskrankheiten, wenn der Versicherte im Gesundheitsdienst, in der Wohlfahrtspflege oder in einem Laboratorium tätig oder durch eine andere Tätigkeit der Infektionsgefahr in ähnlichem Maße besonders ausgesetzt war

2402 – Erkrankungen durch ionisierende Strahlen

  Todesfälle p. a. 2008: N = 109 † 2009: N = 101 † 2010: N =   82 † 2011: N =   77 † 2012: N =   60 † 2013: N =   43 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dermatologie, Endokrinologie, Frauenheilkunde, Gastroenterologie, Hämatologie, Nephrologie, Neurologie, Ophthalmologie, Pneumologie, Urologie | Kommentare deaktiviert für 2402 – Erkrankungen durch ionisierende Strahlen

2401 – Grauer Star durch Wärmestrahlung

Todesfälle p. a. 2008: N = 1 † 2009: N = 1 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1).   Klinische Zuordnung:  Ophthalmologie Amtliches Merkblatt: Müsch, Berufskrankheiten, WVG 2006, 215-216

Veröffentlicht unter Ophthalmologie | Kommentare deaktiviert für 2401 – Grauer Star durch Wärmestrahlung

2400 – Strahlen

BK-Nrn. 24 01 – 24 02 Anlage BKV Todesfälle p. a. 2008: N = 110 † 2009: N = 102 † 2010: N =    82 † 2011: N =    77 † 2012: N =    60 † 2013: N =    43 † … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Dermatologie, Endokrinologie, Frauenheilkunde, Gastroenterologie, Hämatologie, Immunologie, Innere Medizin, Laboratoriumsmedizin, Nephrologie, Neurologie, Öffentliches Gesundheitswesen, Ophthalmologie, Orthopädie, Pathologie, Pneumologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie, Urologie | Kommentare deaktiviert für 2400 – Strahlen

2000 – Durch physikalische Einwirkungen verursachte Krankheiten

21 00 Mechanische Einwirkungen: BK-Nrn. 21 01 – 21 14 22 00 Druckluft: BK-Nr. 22 01 23 00 Lärm: BK-Nr. 23 01 24 00 Strahlen: BK-Nrn. 24 01 – 24 02 Todesfälle p. a. 2008: N = 111 † 2009: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Neurologie, Ophthalmologie, Orthopädie, Pathologie, Rehabilitationsmedizin, Toxikologie | Kommentare deaktiviert für 2000 – Durch physikalische Einwirkungen verursachte Krankheiten

1315 – Erkrankungen durch Isocyanate, die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

  Todesfälle p. a. 2008: N = 1 † 2009: N = 1 † 2010: N = 0 † 2011: N = 0 † 2012: N = 1 † 2013: N = 2 † Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dermatologie, Ophthalmologie, Pneumologie | Kommentare deaktiviert für 1315 – Erkrankungen durch Isocyanate, die zur Unterlassung aller Tätigkeiten gezwungen haben, die für die Entstehung, die Verschlimmerung oder das Wiederaufleben der Krankheit ursächlich waren oder sein können

1313 – Hornhautschädigungen des Auges durch Benzochinon

Die maßgebliche Zuständigkeit für die Prävention nach dem SGB VII liegt beim Berufskrankheiten-Bundesministerium (BMAS-Abtlg. III/IIIb1). Klinische Zuordnung: Ophthalmologie Amtliches Merkblatt: Müsch, Berufskrankheiten, WVG 2006, S. 131-132

Veröffentlicht unter Ophthalmologie | Kommentare deaktiviert für 1313 – Hornhautschädigungen des Auges durch Benzochinon